Sprach-Kita wird fortgesetzt

Die städtische Kita Rheinstraße ist seit dem 1. August 2021 „Sprach-Kita“. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas fördert der Bund seit 2016 die sprachliche Bildung als Teil der Qualitätsentwicklung in der Kindertagesbetreuung. Das Programm verbindet drei inhaltliche Schwerpunkte: alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien. Für jede Sprach-Kita stellt das Programm eine zusätzliche Fachkraft zur Verfügung.

Ab 2021 legt das Bundesprogramm Sprach-Kitas einen neuen Fokus auf den Einsatz digitaler Medien und die Integration medienpädagogischer Fragestellungen in die sprachliche Bildung. Digitale Medien gehören heute in vielen Familien zum Alltag und damit zum Sprachumfeld von Kindern aller Altersgruppen. Deshalb greift das Programm digitale Medien bei der sprachlichen Bildung auf. Der neue Schwerpunkt Digitalisierung des Bundesprogramms dient dazu, medienpädagogische Ansätze in der sprachlichen Bildung zu stärken sowie digitale Bildungs- und Austauschformate für die Fachkräftequalifizierung und die Programmabläufe besser nutzbar zu machen.

Vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass die Bundesregierung das Förderprojekt einstellen möchte. Nach Widerständen konnte nun ein Kompromiss erreicht werden. Der Bund wird das Projekt bis zum Sommer 2023 weiter finanzieren. Im Anschluss, so verkündete es bereits das Land NRW, wolle man das Projekt mit landeseigenen Mitteln bis zum Jahresende fördern. Wie es ab dem Jahr 2024 weitergeht, ist noch ungewiss.

Was bedeutet das für Mettmann? Auf unsere Nachfrage sagte die Stadtverwaltung, dass man an einer Fortsetzung des Projektes „Sprach-Kita Rheinstr.“ sehr interessiert sei und sich über eine Weiterfinanzierung freut. Auch wir freuen uns darüber, dass die Sprach-Kita Rheinstr. fortgeführt werden kann.

Wir hoffen, dass das Projekt durch eine langfristige Weiterfinanzierung auch die nächsten Jahre fortgesetzt werden kann. Denn Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Denn Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Durch sie erschließen wir uns die Welt, treten mit Menschen in Kontakt und eignen uns Wissen an. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg und den Einstieg ins Erwerbsleben haben.

NEWSLETTER-Anmeldung

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und sei immer informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEWSLETTER-Anmeldung

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und sei immer informiert.

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.