Bürgerbeteiligung zum Haushalt 2023

Wir haben auf die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung zum Haushalt 2023 hingewiesen. Wie jetzt bekannt wurde, sind 21 Einwendungen eingegangen.

Wie geht es weiter?

Über die Bürgeranregungen wird der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag, den 28. März (17 Uhr, Rathaus) entscheiden.

Themen der Einwendungen:

– Grundsteuer B
– Personalkosten
– Radverkehrskonzept
– gegen versch. Haushaltsstellen
– Ampelschaltung
– Postfiliale
– Gewerbesteuer

Die Sitzung des Stadtrates, in der nicht nur die Bürgeranträge beraten und entschieden, sondern auch der Haushalt beschlossen werden soll, beginnt am Dienstag, 28. März um 17 Uhr im Rathaus und ist öffentlich. Zu Beginn gibt es für Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Einwohnerfragestunde nochmals die Möglichkeit sich zu Wort zu melden.

Weitere Informationen und eine Übersicht aller Bürgereinwendungen findet ihr hier.

NEWSLETTER-Anmeldung

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und sei immer informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEWSLETTER-Anmeldung

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und sei immer informiert.

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.